Polizei Essen

POL-E: Essen: Wachsame Nachbarn verfolgen Einbrecherinnen

Essen (ots) - 45127 E-Westviertel:

Am 22. Februar, gegen 13 Uhr, ertappten wachsame Nachbarn zwei Frauen, die in eine Wohnung auf der Jägerstraße einbrachen. Sie durchwühlten das Schlafzimmer. Durch die aufgebrochene Wohnungstür zogen sie die Aufmerksamkeit der 26-und 37-jährigen Zeugen auf sich. Um nicht erkannt zu werden, verdeckten die Einbrecherinnen ihre Gesichter und flüchteten mit Schmuck aus dem Haus. Wagemutig rannten die beiden Männer hinter den Frauen her. An der Zimmerstraße gelang es ihnen, eine Täterin zu ergreifen. Ihrer Komplizin gelang die Flucht. Die informierten Polizisten nahmen die 18-Jährige fest. Sie wird dem Haftrichter vorgeführt. Den Schmuck stellten die Beamten sicher. Das Kriminalkommissariat 32 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. / Mue.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: