Polizei Essen

POL-E: Essen: Einbrecher bedroht Wachmann mit Pumpenzange

Essen (ots) - 45138 E-Huttrop:

Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes überraschte am 24. Februar, gegen 2 Uhr, einen Einbrecher. Der 52-jährige Beschuldigte brach in einen Turm auf der Huttropstraße ein. Als er im Gebäude einem Angestellten begegnete, bedrohte er ihn mit einer Pumpenzange. Wohlüberlegt ließ der 53-Jährige Angestellte den Kriminellen passieren. Dieser flüchtete ohne Beute nach draußen in Richtung Herwarthstraße. Die alarmierte Polizei suchte nach dem Mann. Eine Streife nahm ihn in der Nähe eines Krankenhauses fest. Der vermeintliche Täter führte Handschuhe und Einbruchswerkzeug mit. Die Beamten verbrachten ihn in das Polizeigewahrsam. Das Kriminalkommissariat 32 hat die weiteren Ermittlungen wegen Einbruchdiebstahls übernommen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: