Polizei Essen

POL-E: Essen: 16-Jähriger stürzte nach Vollbremsung - Zweiradfahrer kam verletzt ins Krankenhaus

Essen (ots) - 45149 E.-Haarzopf Ein 16-Jähriger kam gestern (20. Februar) auf der Hatzper Straße mit seinem Leichtkraftrad zu Fall und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Aussagen der Beteiligten befuhr der Mopedfahrer gegen 9:50 Uhr den rechten Geradausfahrstreifen in Fahrtrichtung Bredeney. Als vor ihm eine Autofahrerin (32) bremste, um einen anfahrenden Linienbus einscheren zu lassen, sei der 16-Jährige nach einer Vollbremsung hinter ihr zu Fall gekommen. Durch den Sturz zog sich der junge Mopedfahrer Verletzungen zu, die anschließend stationär in einem Krankenhaus weiter behandelt werden mussten. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: