Polizei Essen

POL-E: Essen: Gaunerpaar überlistet 101-Jährigen

Essen (ots) - 45147 E-Holsterhausen Am 16. Februar, gegen 13:15 Uhr, ließ ein hilfsbereiter 101-Jähriger auf der Keplerstraße ein cirka 40 bis 50-jähriges Pärchen in seine Wohnung. Sie schwindelte den Herrn an, eine Nachbarin zu sein und bat um einen Schraubendreher. In der Wohnung versperrte ihr Komplize den Zugang zum Wohnzimmer und verwickelte den älteren Herrn in ein Gespräch. Die Frau hielt sich im Wohnzimmer auf. Das es sich um eine fiese Masche handelte, bemerkte der Senior erst, als die Diebe weg waren. Mit Bargeld entkamen sie in unbekannte Richtung. Nach Angaben des Geschädigten waren die Trickdiebe orientalischer Herkunft. Er war cirka 1,9 Meter groß und cirka 100 Kilo schwer. Das Kriminalkommissariat 31 leitet das weitere Ermittlungsverfahren. Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0./ MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: