Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr - Duisburg: Unbekannter setzt mehrere gestohlene EC- und Kreditkarten an Geldautomaten ein - Foto - Wer kennt diesen Mann?

Wer kennt diesen Mann?

Essen (ots) - 45468 MH-Stadtgebiet: Gleich mehrere gestohlene EC- und Kreditkarten setzte der hier abgebildete Mann an Geldautomaten in Mülheim und Duisburg ein.

Zwischen Juli und Oktober 2013 zeigten Bewohner der Stadtteile Speldorf und Saarn unberechtigte Verfügungen an Geldautomaten an. In den meisten Fällen ist den Geschädigten der Verlust der EC- oder Kreditkarte erst aufgefallen, als sie sich Bargeldabhebungen von ihren Konten nicht erklären konnten. Wie der oder die Täter an die Zahlungsmittel gelangt ist/sind, ist bisher unklar. Sowohl in einer Speldorfer Bank, als auch in einem Geldinstitut in Duisburg-Wedau entstanden Fotos von dem hier gezeigten Tatverdächtigen. Der mutmaßliche Dieb und Betrüger wurde von Überwachungskameras gefilmt. Er kommt möglicherweise als Täter für ähnliche Fälle in der Vergangenheit mit einem Schaden im fünfstelligen Bereich in Betracht.

Wer kennt diesen Mann? Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: