Polizei Essen

POL-E: Essen: 32-jähriger Einbrecher festgenommen- aufmerksamer Anwohner verständigt die Polizei

Essen (ots) - 45149 E-Margheretenhöhe Ein Anwohner des Lührmannwaldes beobachtete gestern Abend (5. Februar) zwei Wohnungseinbrecher, die versuchten, die Balkontür eines Nachbarhauses aufzuhebeln. Dem Anwohner fielen gegen 18:05 Uhr zwei Männer auf, die auf dem Hinterhof eines Hauses der Straße Lührmannwald verschwanden. Da der Beobachter selbst erst vor geraumer Zeit Opfer eines Einbruchs geworden war, verständigte er die Polizei. Eine weitere Anwohnerin konnte die beiden mutmaßlichen Einbrecher auf dem Balkon des Hauses ausmachen; einer von ihnen machte sich an der Balkontür zu schaffen, sein Mittäter stand "Schmiere". Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, umstellten sie das Haus und sprachen die Täter an. Diese ergriffen sofort die Flucht in das nahegelegene Wäldchen. Einer von ihnen konnte im Schlamm von einem nacheilenden Polizisten zu Boden gebracht und festgenommen werden. Der 32 Jahre alt Mann ist der Polizei hinlänglich bekannt. Er wird heute einem Haftrichter vorgeführt. Sein Mittäter ist weiter flüchtig. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: