Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Polizei findet Waffen bei Fahrzeugkontrolle - Zwei Festnahmen

Essen (ots) - 45468 MH-Stadtkern: Bei einer Fahrzeugkontrolle in der Charlottenstraße fanden Polizisten heute Nachmittag (4. Februar) mehrere Waffen.

Gegen 16:20 Uhr stoppten und überprüften die Beamten den BMW X6. Die beiden Insassen (23, 26) gehören dem Rockermilieu an und sind der Polizei bereits hinlänglich bekannt. Bei der Durchsuchung des Luxuswagens stießen die Fahnder auf mehrere Waffen. Eine scharfe und geladene Schusswaffe lag griffbereit zwischen den Vordersitzen. Ebenfalls im Innenraum fanden sich eine Machete und ein Messer. Ein weiteres Messer trug der 26-Jährige am Körper. Beide Tatverdächtigen wurden festgenommen. Neben den Waffen stellten die Polizisten das Auto zur weiteren Untersuchung sicher. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: