Polizei Essen

POL-E: Essen: Supermarkt an der Hubertstraße überfallen

Essen (ots) - 45139 E- Frillendorf:

Ein Supermarkt am Beginn der Hubertstraße wurde Freitagabend (31.Januar) von einem bewaffneten Räuber überfallen. Kurz vor 21 Uhr kam der mit einer Schusswaffe bewaffnete Räuber in das Geschäft, ging zur Kasse und bedrohte die Angestellten. Einige hundert Euro Beute verstaute er in eine Netto-Plastiktüte und flüchtete zurück auf die Straße. Polizisten fahndeten bislang erfolglos nach dem Räuber. Zeugenhinweise nimmt das Raubkommissariat unter der Nummer 0201-8290 entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: