Polizei Essen

POL-E: Essen: Polizei fahndet mit Foto nach Geldautomatenbetrüger

Wer kennt diesen Mann?

Essen (ots) - 45144 E-Holsterhausen: Mit dem Foto einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Geldautomatenbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht am 4. Dezember zwischen 16 Uhr und 16:20 Uhr auf der Böcklinstraße die Seitenscheibe eines geparkten Nissan eingeschlagen und eine Handtasche entwendet zu haben.

Mit der darin befindlichen Geldkarte versuchte der Betrüger wenig später an verschiedenen Automaten Bargeld abzuheben. Weil er jeweils eine falsche PIN benutzte, scheiterten die Versuche.

Das Kriminalkommissariat 32 ermittelt wegen Einbruchs und Betruges und bittet um Hinweise auf die Identität des abgebildeten Mannes. Telefon: 0201-829-0 (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: