Polizei Essen

POL-E: Essen: Seniorin schwer verletzt nach Verkehrsunfall

Essen (ots) - 45136 E.-Bergerhausen

Bei einem Auffahrunfall auf der Ruhrallee wurden gestern Nachmittag (27.Januar) vier Fahrzeuge beschädigt. Eine 72 Jahre alte Beifahrerin aus Essen wurde dabei schwer verletzt. Gegen 15:15 Uhr befuhren die Fahrzeuge die Ruhrallee in Richtung Stadtmitte, als in Höhe der Hüskenbörde der Verkehr stockte. Aus noch unklarer Ursache fuhren die Fahrzeuge aufeinander. Die 72-jährige Beifahrerin, im Auto ihres 77-jährigen Mannes, wurde dabei so schwer verletzt. dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde. Das Verkehrskommissariat wird nun den genauen Unfallhergang klären. / Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: