Polizei Essen

POL-E: Essen: 20-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Essen (ots) - 45359 E-Bedingrade: Samstagmittag (25. Januar, gegen 13:45 Uhr) erlitt eine 20 Jahre alte Autofahrerin schwere Verletzungen bei einem Unfall auf der Straße Am Kreyenkrop.

Die junge Frau war mit ihrem Twingo in Richtung Reuenberg unterwegs und stieß mit einer von links kommenden 43 Jahre alten Porschefahrerin zusammen, die von dem Parkplatz einer Sportanlage kam. Durch die Kollision wurde der Twingo nach links gedrängt und prallte gegen eine Hauswand. Mit einem Krankenwagen musste die junge Frau zur Behandlung ihrer schweren Verletzungen in ein Hospital gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat ermittelt die genauen Umstände des Unfalls. (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: