Polizei Essen

POL-E: Essen: Raub auf Sonnenstudio

Essen (ots) - 45355 E-Borbeck: Ein bislang unbekannter Täter überfiel am Freitagabend (24. Januar, gegen 21:20 Uhr) ein Sonnenstudio auf der Marktstraße.

Der Räuber hielt eine Schusswaffe in den Händen und forderte eine 26 Jahre alte Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem sich die junge Frau auf den Boden legen musste, ergriff der Täter das Geld und flüchtete mit seiner Beute in Richtung Otto-Brenner-Straße.

Er soll etwa 20 Jahre alt, 1,8 Meter groß und schlank sein. Bekleidet war er mit einer Jeans, einer dunklen Kapuzenjacke und hatte sich mit einer Wollmütze mit Sehschlitzen maskiert.

Das Kriminalkommissariat 31 ermittelt wegen Raubes und bittet um Hinweise auf die Identität des Täters. Telefon: 0201-829-0 (Ho.)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: