Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: 88-jährige Seniorin in der Heimaterde bestohlen

Essen (ots) - 45472- MH-Heißen-Heimaterde Eine 88-jährige Seniorin wurde Donnerstagmittag (23.Januar) in ihrer Wohnung am Bertha- Krupp- Platz in der Heimaterde bestohlen. Ein etwa 50- jähriger Mann mit dicklicher Statur schellte gegen 15 Uhr an und fragte nach der Nummer der Hausverwaltung. Ein kurzer Moment reichte, um die Geldbörse der hilfsbereiten Dame zu stehlen. Der etwa 180 cm große Mann soll eine "Bommelmütze" getragen haben. Seine auffällige Erscheinung könnte Anwohnern der kleinen kreisrunden Siedlung in Erinnerung geblieben sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Essener Zentralnummer 0201- 82 90 entgegen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: