Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr : 61-Jährige am Tourainer Ring überfallen - Polizei sucht dringend Zeugen nach Sexualstraftat

Essen (ots) - 45468 MH-Altstadt I Am Samstag in den frühen Morgenstunden (18. Januar) wurde eine 61 Jahre alte Mülheimerin im Bereich des Tourainer Rings von einem unbekannten Mann überfallen und sexuell genötigt. Gegen 5:20 Uhr war die Mülheimerin zu Fuß auf der Auerstraße in Richtung Bahnstraße unterwegs, als sie von einem Mann angesprochen wurde. Dieser begleitete sie bis zum Tourainer Ring und drängte sie auf einen naheliegenden Parkplatz zwischen der Auerstraße und der Zunftmeisterstraße . Hier erzwang er sexuelle Handlungen gegen ihren Willen. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof. Das Kriminalkommissariat 12 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach einem circa 30-35 Jahre alten, circa 175 cm großen, muskulösen Mann mit dunklen Haare und strengen Gesichtszügen. Der als Südländer beschriebene Täter sprach Deutsch mit leichtem Akzent und trug eine dunkle Lederjacke. Hinweise bitte an die Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0201-829-0. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: