Polizei Essen

POL-E: Essen: Bei Verkehrskontrolle erwischt - 34-Jähriger fährt ohne Führerschein mit gestohlenem PKW und Anhänger

Essen (ots) - 45327 E.-Stoppenberg Bei einer Verkehrskontrolle der Essener Polizei wurde heute Nacht ( 20. Januar, 00:45 Uhr) ein 34 Jahre alter Essener ohne gültige Fahrerlaubnis auf der Bruchstraße angehalten. Der 34-Jährige war in einem PKW unterwegs, der bereits am 4. Januar von einem Gebrauchtwagenhändler in Bottrop entwendet worden war. Im Schlepp hatte der VW einen ebenfalls gestohlenen Anhänger, der bereits im Dezember letzten Jahres in Essen entwendet worden war. Geladen hatte der Hänger 38 Lkw-Batterien, deren Herkunft noch ungeklärt ist. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Essener nicht vorweisen. Der bereits im letzten Jahr wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getretene Fahrzeugführer wurde vorläufig festgenommen. Das Kriminalkommissariat 32 befasst sich mit den weiteren Ermittlungen. / Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: