Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Junge durch Auto schwer verletzt

Essen (ots) - 45476 MH-Styrum Ein Autofahrer erfasste am 15. Januar, gegen 16:40 Uhr, einen Jungen, der offenbar unachtsam die Fahrbahn der Hauskampstraße betrat. Der 50-jährige Mann fuhr mit seinem Renault in Richtung Steinkampstraße. Trotz eingeleiteter Vollbremsung stieß der Krefelder in Höhe der Düppelstraße mit dem Kind zusammen. Ein Rettungswagen brachte den 10-Jährigen in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wird. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 4 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. / MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: