Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Polizei sucht unfallbeteiligtes Mädchen

Essen (ots) - 45470 MH-Holthausen Am 8. Januar, gegen 13 Uhr, kam es auf der Oberen Saarlandstraße, in Höhe der Zeppelinstraße, zu einem Verkehrsunfall. Eine cirka 12- bis 15-Jährige rannte von links nach rechts über die Fahrbahn und stieß mit dem schwarzen BMW einer 73-Jährigen zusammen, der an der Ampel anfuhr. Das Mädchen verlor hierbei einen Schuh, der durch die Luft bis zum Gehweg flog. Das Kind zog den Schuh wieder an, stieg in eine Straßenbahn ein und entfernte sich in Richtung Flughafen. Es kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden, dass das Mädchen bei dem Zusammenstoß Verletzungen erlitten hat. Der Teenager oder auch die Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Außerdem werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können. Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0./ MUe.

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: