Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Drei Personen bei Verkehrsunfall in Broich verletzt

Essen (ots) - 45479 MH- Broich:

Auf der Duisburger Straße kam es am frühen Samstagabend (11.1.) zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Gegenüber der Baustelle an der neuen Fachhochschule bog ein 24-jähriger Ford-Fiesta- Fahrer, aus der Reichstraße nach links auf die Duisburger Straße ein. Offenbar übersah er dabei den aus Richtung Stadtmitte kommenden VW Polo einer 56-jährigen Frau. Mit großer Wucht prallten die Fahrzeuge im Einmündungsbereich zusammen. Während der 24-jährige mutmaßliche Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde seine 21.jährige Beifahrerin leichtverletzt. Auch die 56-jährige Polo-Fahrerin und ihre 22- jährige Beifahrerin wurden verletzt. Während die Verletzungen der Fahrerin ambulant behandelt werden konnten, musste die schwangere Beifahrerin stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Das Mülheimer Verkehrskommissariat wird nun die weiteren Ermittlungen übernehmen. /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: