Polizei Essen

POL-E: Essen: 39-jähriger wurde an Bushaltestelle angegriffen

Essen (ots) - 45139 E- Ostviertel:

Ein 39-jährige Mann wurde Samstagmorgen (11.1., 8:20 Uhr) an der Haltestelle Elisenstraße/ Eiserne Hand von drei Männern angegriffen. Einer der Männer griff den schlafenden Mann mit Tritten an, durchsuchte seine Sachen und stahl ihm das Bargeld. Vor Eintreffen der Polizei flüchtete der Mann vom Tatort. Seine beiden Kumpane konnten die Beamten überprüfen. Der Überfallene kam mit Verletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. / Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: