Polizei Essen

POL-E: Essen: Bewaffneter Überfall auf Erotik-Shop - Foto - Wer kennt diesen Mann?

2014-01-10-Erotikshop

Essen (ots) - 45127 E-Stadtkern: Nach dem Raub auf einen Erotikshop in der Innenstadt fahndet die Polizei mit einem Montagebild nach dem Täter.

Am Neujahrsabend (1. Januar) erbeutete ein noch unbekannter Mann gegen 23.45 Uhr unter Vorhalt eines Messers die Tageseinnahmen des Geschäftes in der Kastanienallee. Wir berichteten am 2. Januar.

Mit Unterstützung eines Spezialisten vom Landeskriminalamt erstellten die Ermittler des Raubkommissariats ein Montagebild des Täters. Wer kennt diesen Mann? Bei der Tat trug der etwa 1,75 Meter große Mann einen Vollbart und war mit Kapuzenshirt und dunkler Bomberjacke bekleidet. Seine Beute transportierte er in einer Plastiktüte mit der Aufschrift "Empire Die Videotheken". Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: