Polizei Essen

POL-E: Essen: Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Essen (ots) - 45356 E-Vogelheim:

Zwei unbekannte Männer drangen am 5. Januar, gegen 15:55 Uhr, gewaltsam auf der Straße Stakenholt in eine Wohnung ein. Dabei wurden sie durch die 55-jährige Wohnungsinhaberin auf frischer Tat ertappt. Jedoch gelang den beiden Tätern mit Bargeld und Schmuck die Flucht, indem sie die Frau zur Seite stießen. Anschließend entfernten sich, die vermutlich aus Südosteuropa stammenden Täter, in Richtung der Straße An der Bergbrücke. Die Gauner sind zwischen 30 und 40 Jahre alt und haben schwarze Haare. Ein Flüchtiger ist cirka 175cm groß und trug einen blauen Kapuzenpullover mit Jeans-Hose. Der Andere hat eine stabile Figur und ist cirka 185cm groß. Dieser trug eine Jacke und eine Jeans-Hose. Die Kriminalpolizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei Essen, Tel.: 0201-829-0./ MUe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: