Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Ladendieb vorläufig festgenommen - 25-Jähriger versuchte, drei Jacken zu stehlen

Essen (ots) - 45468 MH-Altstadt I Ein 25-jähriger Ladendieb wurde am Samstagnachmittag (4. Januar) nach dem Versuch eines Dienstahls auf frischer Tat gefasst und vorläufig festgenommen. Der Ladendetektiv (35) hatte den Mann gegen 15:40 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft auf dem Hans-Böckler-Platz beobachtet. Dieser hatte sich mit einer übergezogenen und zwei mitgeführten Jacken aus dem Laden entfernen wollen, ohne bezahlt zu haben. Nachdem sich der "Kunde" auf Nachfrage des Ladendetektivs nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei gerufen, die 25-Jährigen vorläufig festnahm. Der polizeilich bekannte Mann wird heute einem Haftrichter vorgeführt./ Hag

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: