Polizei Essen

POL-E: Essen: Rollerfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Essen (ots) - 45136 E-Rellinghausen: Ein 30-jähriger Rollerfahrer erlitt heute Mittag (3. Januar) bei einem Verkehrsunfall in Essen-Rellinghausen tödliche Verletzungen.

Um kurz vor 12 Uhr war der Zweiradfahrer auf der Rellinghauser Straße in Richtung Rüttenscheid unterwegs. Ein entgegenkommender Essener (75), der in seinem VW-Golf nach links in die Straße "Am frommen Joseph" abbog, übersah den jungen Mann auf dessen Moped offenbar. Im Einmündungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Der Rollerfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Angehörige des Verstorbenen und der unter Schock stehende Senior wurden von Notfallseelsorgern betreut. Für zweieinhalb Stunden sperrten Polizisten die Rellinghauser Straße in beide Fahrtrichtungen. Der 30-Jährige ist der erste Verkehrstote im Jahr 2014. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Das könnte Sie auch interessieren: