Polizei Aachen

POL-AC: Kurios: Schreie aus der Wohnung; Gegenstände fliegen; ein Verletzter; der Papagei war´s

Aachen (ots) - Kurioser Sachverhalt am Morgen in Eilendorf: Gleich mehrere Anrufer meldeten aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Geschrei und Gepolter, gar "fliegende Möbel". Als auch noch "Du dreckige Sau!" und damit ein akuter Streit- und Notfall angenommen wurde, alarmierten sie die Polizei.

Weil´s eilte, kam die auch gleich mit Tatütata. Als die Polizistin und ihr Kollege eiligst am Haus ankamen, hörten sie das Beschriebene mit eigenen Ohren. Aus besagter Wohnung lief ihnen ein offensichtlich verletzter Mann fast in die Arme. Seine blutende Unterlippe wies auf eine handfeste Auseinandersetzung hin.

Zum Erstaunen der Beamten hatte der Verletzte eine äußerst kuriose Erklärung für die Situation: Er habe Streit mit seinem Papageien gehabt. Bei dieser lautstarken Auseinandersetzung habe der Papagei ihm in die Lippe gebissen.

Das Gepolter, so auf Nachfrage der Beamten, sei entstanden, als der Papagei durch die Wohnung geflogen sei und wohl einiges umgehauen hat. Davon konnten sich die Polizisten dann auch überzeugen. Das Schadenbild passte zu den Schilderungen des Mannes.

Offen blieb neben dem Grund der Auseinandersetzung auch, wer eigentlich "Du dreckige Sau!" gerufen hat....(pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: