Polizei Aachen

POL-AC: Gesuchter Einbrecher wiedererkannt und festgenommen

Aachen (ots) - Ein bislang als mutmaßlicher Einbrecher gesuchter 36-Jähriger wurde gestern Morgen (20.04.2017, gegen 09.00 Uhr) vorläufig festgenommen und der Tat überführt.

Ein Beamter der Polizeiwache West hatte den polizeiintern mit Foto gesuchten Verdächtigen in seiner Freizeit wiedererkannt und dabei beobachtet wie er, gemeinsam mit einem männlichen Begleiter, in einem Mehrfamilienhaus in der Kasernenstraße verschwand. Kurze Zeit später kontrollierten hinzugerufene Polizeibeamte den 36-Jährigen beim Verlassen des Hauses.

In seinen Taschen fanden sie gleich mehrere Schmuckstücke, welche tags zuvor, am 19.04.2017, bei einem Wohnungseinbruch geklaut wurden. Der Schmuck gehört einer älteren Dame, der am selben Tag im Klinikum die Handtasche entwendet wurde. Den dort aufbewahrten Schlüssel nutzte der Täter offenbar, um in die Wohnung und an den Schmuck zu gelangen.

Der Mann wurde vorläufig festgenommen, das Gericht ordnete die Durchsuchung seiner Wohnung an. Dort fand man weiteres Diebesgut. Es konnte bislang noch keiner Tat zugeordnet werden; die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Auch die Rolle des Begleiters wird von der Kripo derzeit noch geprüft.

Der 36-Jährige soll im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt werden.(am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: