Polizei Aachen

POL-AC: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 57 zwischen Würselen und Aachen

Aachen (ots) - Am heutigen Tag gegen 12:30 Uhr wurde eine Fußgängerin auf der B 57 im Bereich der Auffahrt BAB 4 von einem Pkw, der aus Richtung Würselen kam, erfasst und schwer verletzt.

Eingesetzte Rettungskräfte reanimierten die Fußgängerin, deren Identität bislang noch nicht geklärt ist, vor Ort und verbrachten sie ins Krankenhaus. Dort verstarb sie.

Fahrzeugführer und Beifahrer erlitten einen Schock und wurden zur weiteren medizinischen Versorgung ebenfalls ins Krankenhaus verbracht.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war je eine Fahrspur der beiden Fahrtrichtungen der B 57 gesperrt. Es kam zu geringen Verkehrsstörungen.

Zeugen, die der Polizei bislang nicht bekannt sind melden sich bitte bei der sachbearbeitenden Dienststelle zu den Bürodienstzeiten unter Tel.: 0241 - 9577 42100.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: