Polizei Aachen

POL-AC: Überfall auf eine Gaststätte - Täterpärchen flüchtet unerkannt

Eschweiler (ots) - Gestern Mittag (18.10.2016) gegen 13.35 Uhr überfiel ein unbekannter Tatverdächtiger eine 56- jährige Bedienstete einer Gaststätte auf der Steinstraße. Die Frau säuberte gerade den Eingangsbereich der noch nicht geöffneten Gaststätte, als der Täter an sie herantrat, sie schubste und mit seinem Körper gewaltsam in die Räumlichkeit drängte. Hier forderte er von ihr die Herausgabe des Bargeldes. Nach der Übergabe floh er mit der Beute. Der Täter, der akzentfreies Deutsch sprach, kann wie folgt beschrieben werden: Männlich Ca. 1,75 - 1,80 m groß Ca. 30 Jahre alt Schlanke Statur Hellhäutig Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem grauen Joggingoberteil, Blue- Jeans und einer grauen Basecap; zudem trug er eine Brille mit getönten Gläsern. Der Mann war in Begleitung einer weiblichen Person, die sich während der Tat vor der Gaststätte aufhielt. Die Frau trug eine graue, bis in den Nacken hängende Mütze. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 31501 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: