Polizei Aachen

POL-AC: Polizei fahndet mit Bildern und in Kürze mit einem Video nach Wohnungseinbrecher

Quelle: Polizei

Aachen (ots) - Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden mit Bildern einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Wohnungseinbrecher. Am 27.Mai erhielt der Geschädigte, der sich mit der Familie im Urlaub befand, eine "Push-Mitteilung" von seiner Alarmanlage auf sein Mobiltelefon. Ein unbekannter Täter hatte gegen 3.10 Uhr sowohl die Bewegungsmelder im Carport als auch im Garten seines Hauses in Richterich ausgelöst. Trotz automatisch aufleuchtender Gartenlampen bewegte sich der Unbekannte weiter in Richtung des Hauses. Erst als ein Rollo automatisch hochfuhr und zusätzlich im Haus die Beleuchtung angeschaltet wurde, ergriff er die Flucht. Möglicherweise kommt die aufgezeichneten Person für weitere versuchte Einbrüche in diesem Zeitraum im Bereich Kohlscheid und Richterich in Frage. Wer kann Hinweise zu der Person auf dem Foto bzw. Video geben ? Diese nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31401 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Hinweise für Medienvertreter: Das Bild ist der Meldung angehängt und kann rechtefrei herunter geladen werden. Das Video kann interessierten Medienvertretern zeitnah zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden: Bitte senden Sie uns dazu Ihre Email-Adresse an das folgende Postfach: pressestelle.aachen@polizei.nrw.de Sie erhalten am Mittwochvormittag (7.September) die Möglichkeit, das Video herunter zu laden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: