Polizei Aachen

POL-AC: Drei leicht Verletzte Businsassen nach Unfall

Aachen (ots) - Heute morgen gegen 9.45 Uhr wurden drei Personen leicht verletzt, als ein Bus mit einem Pkw zusammen stieß. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Busfahrer die Busspur auf der Peterstraße in Richtung Elisenbrunnen. In Höhe der Hausnummer 11 wollte ein in gleiche Richtung fahrender 47- jähriger Autofahrer über die Busspur wenden, um auf der anderen Straßenseite einen freien Parkplatz zu befahren. Dabei übersah er den Bus, dessen Fahrer eine Vollbremsung einleitete. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch drei Fahrgäste leicht verletzt wurden. Ein 37-jähriger Mann, eine 64-jährige Frau und ein vierjähriges Kleinkind zogen sich dabeim leichte Verletzungen zu. Sie wurden zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: