Polizei Aachen

POL-AC: 10-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Aachen (ots) - Ein 10-jähriger Junge wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall auf dem Adalbertsteinweg leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Zwei Frauen wollten an der Kreuzung Eifelstraße abbiegen. Eine (31 Jahre aus Aachen) fuhr stadtauswärts und wollte links abbiegen. Die andere (36 Jahre aus Aachen) fuhr stadteinwärts und wollte rechts abbiegen. Dabei stießen sie zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der 36-Jährigen noch gegen einen Ampelmast geschleudert und schwer beschädigt. Er musste abgeschleppt werden. Ein weiterer Pkw wurde durch umherfliegende Fahrzeugteile in Mitleidenschaft gezogen.

Während des Berufsverkehrs kam es zu erheblichen Behinderungen in Höhe der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: