Polizei Aachen

POL-AC: Pkw-Aufbrecher festgenommen

Aachen (ots) - Aufmerksame Zeugen beobachteten am heutigen Morgen, gegen 09.00 Uhr, in der Scheibenstraße eine männliche Person, die mit einem Messer das Verdeck eines Pkw aufschnitt und aus dem Inneren eine Jacke entwendete. Als der Täter flüchtete, konnte ein Zeuge ihn noch kurz verfolgen, verlor ihn dann aber aus den Augen. Auch im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurde der Täter nicht mehr festgestellt. Wenig später meldeten sich die Zeugen erneut, sie hatten den Täter im Bereich Kaiserplatz wieder entdeckt. Die herangeführten Polizeikräfte konnten ihn dann nach kurzer fußläufiger Verfolgung stellen und festnehmen. Das Tatwerkzeug wurde aufgefunden, leider fehlte zunächst die entwendete Jacke. Noch während der Überprüfung fiel den Beamten dann eine männliche Person auf, die eine Jacke mitführte, die auffällig der Entwendeten ähnelte sah. Auf Befragen teilte der Mann mit, die Jacke von dem Festgenommenen geschenkt bekommen zu haben, weil ihm zu kalt gewesen sei. Nun ja, die Jacke wurde sichergestellt und gegen den vermeintlich beschenken eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Hehlerei gefertigt, er war nämlich zu diesem Zeitpunkt bereits 24° warm. Der Pkw-Aufbrecher wird einem Richter vorgeführt. Ein ausdrücklicher Dank den aufmerksamen Zeugen!! /Vossen

Rückfragen bitte an:
Polizei Aachen
Pressestelle
Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
oder
Leitstelle
Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: