Polizei Aachen

POL-AC: Weitere Festnahme im Rockermilieu; Waffe und Drogen aufgefunden

Aachen (ots) - Durch die für die Bekämpfung der Rockerkriminalität zuständige Ermittlungsgruppe des Polizeipräsidiums Aachen konnte eine größere Menge Rauschgift, eine scharfe Waffe sowie offensichtliches Dealgeld sichergestellt werden. Am Donnerstag (21.Juli) wurde der Haftbefehl gegen ein Mitglied einer Aachener Rockergruppierung (Kosovo Yakuza) wegen Körperverletzung und Bedrohung vollstreckt. In der Wohnung des 21-jährigen Verdächtigen konnten eine scharfe Waffe, mehrere Hieb- und Stichwaffen sowie 2 Kilogramm Marihuana und Bargeld in dealertypischer Stückelung aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der Festnahme handelt es sich um die insgesamt 27. Festnahme der EG Crossfire. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: