Polizei Aachen

POL-AC: 11- jähriger Junge angefahren - Polizei sucht Zeugen

Aachen (ots) - Letzten Donnerstag (07.07.2016) gegen 16.15 Uhr fuhr ein 11- jähriger Junge auf seinem Fahrrad die Joseph- von- Görres- Straße hinunter. Kurz vor dem Kreisverkehr "Europaplatz" wollte er nach links auf die dortige Verkehrsinsel (Radweg) abbiegen, als er von hinten angefahren wurde. Hierbei stürzte er schwer. Nach dem Unfall ging der Junge alleine nach Hause. Seine Eltern brachten ihn dann zur Behandlung in ein Krankenhaus. Laut dem Jungen habe ihn nach dem Sturz eine unbekannte Frau angesprochen und sich nach seinem Wohlbefinden erkundigt. Näheres über den Unfallhergang und weitere Unfallbeteiligte ist nicht bekannt. Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen nun die unbekannte Frau als auch weitere Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Die Frau wird beschrieben: Vermutlich Deutsche, Anfang dreißig, blonde Haare, bekleidet mit einem braunen Kleid. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 42101 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: