Polizei Aachen

POL-AC: Mit Pistole in die Luft geschossen

Aachen (ots) - Die Polizei hat am späten Montagabend in der Kirchstraße in Forst einen jungen Mann festgenommen, der laut Zeugen mit einer - wie sich später herausstellte - Schreckschusspistole mehrfach in die Luft geschossen hatte.

Als die alarmierte Polizei eintraf, hatte der 22-jährige Aachener die Waffe unter einem Auto versteckt. Da die Beamten davon ausgingen, der Mann sei noch bewaffnet, zogen sie ihre Pistolen, sicherten sich ab und befahlen dem Mann, sich auf den Boden zu legen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen.

Seine Pistole entpuppte sich als Schreckschusspistole. Ein täuschend echter Nachbau der Polizeipistole. Die Waffe wurde sichergestellt.

Gegen den Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Behörde prüft, ob dem Mann die Kosten des Einsatzes auferlegt werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: