Polizei Aachen

POL-AC: Mann erlag seinen Verletzungen nach der Explosion einer Gasflasche

Aachen (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Donnerstag Abend (7.Juli) gegen 23.15 Uhr nach bisherigen Erkenntnissen zur Explosion einer Gasflasche in einem Gartenhaus in einer Gartenanlage auf der Hanbrucher Straße. Dabei zog sich ein Mann so schwere Verletzungen zu, dass er heute Morgen im Krankenhaus daran verstarb. Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei dem Verstorbenen höchst wahrscheinlich um einen 65- jährigen Aachener, der nicht Besitzer des Gartenhauses war. Zwei Passanten, die dem Mann zu Hilfe eilten, zogen sich Rauchgasvergiftungen zu. Zwei weitere Zeugen erlitten einen Schock. Auch diese Verletzten wurden ins Krankenhaus transportiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: