Polizei Aachen

POL-AC: Wieder Halskette geraubt

Aachen (ots) - Eine 73-jährige Seniorin ist Donnerstagmittag Opfer eines Raub-überfalls geworden. Innerhalb der letzten Wochen der dritte Fall, bei dem einer Seniorin die Kette vom Hals gerissen wurde. Die Frau blieb unverletzt. Der Täter konnte flüchten.

Um 13.20 Uhr war das Opfer in Begleitung des Ehemannes auf dem Nachtigallenweg zu Fuß unterwegs. Ein junger Mann, der dem Pärchen entgegen kam, sei plötzlich auf die 73-Jährige zugegangen und habe ihr ohne zu zögern die goldene Halskette abgerissen.

Während es sich bei den vorangegangenen zwei Taten um einen eher kleinen Täter gehandelt haben soll, wird der aktuelle Täter als etwa 185 cm groß beschrieben. Er wird auf etwa 19 oder 20 Jahre geschätzt. Hinweise bitte an die Kripo Aachen unter 0241 - 9577 31501 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: