Polizei Aachen

POL-AC: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 240

Alsdorf (ots) - Um 16.10 h ereignete sich auf der L 240 zwischen der B57 und der L47 ein schwerer Verkehrsunfall, als zwei sich entgegenkommende PKW frontal kollidierten. Hierbei wurde ein PKW auf einen Grünstreifen geschleudert. Nachdem er dort gegen einen Baum geprallt war, kippte er um und blieb auf dem Dach liegen. Die 23jährige Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen dem Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr bestand für sie nicht. Der 40 Jahre alte Unfallgegner blieb unverletzt. An beiden PKW entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden wird auf 32.000 EUR geschätzt.

Die genaue Unfallursache ist derzeit unbekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L 240 an der Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Polizeipräsidium Aachen / Leitstelle i.A. Blum

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: