Polizei Aachen

POL-AC: Zeugenaufruf - Suche mit Bildern nach maskiertem und bewaffnetem Tankstellenräuber

Quelle: Polizei

Stolberg (ots) - Die Aachener Staatsanwaltschaft und die Polizei fahnden nach einem bislang unbekannten Tankstellenräuber. Dieser hatte am 02. Juni 2016 gegen 23.27 Uhr eine Tankstelle auf der Würselener Straße in Stolberg überfallen. Mit einer Schusswaffe hatte er den Kassierer bedroht und so die Herausgabe von Bargeld erzwungen. Anschließend flüchtete der mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen maskierte, ca. 1,80 m große Mann zu Fuß (Meldung vom 03.06.2016). Die Ermittlungen nach dem Täter verliefen bislang ohne Erfolg. Staatsanwaltschaft und Polizei veröffentlichen nun Bilder der Überwachungskamera, die ihn bei der Tatbegehung zeigen. Die Ermittler erhoffen sich so Hinweise auf den Täter zu erlangen. Personen, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 31501 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 bei der Polizei zu melden. Hinweis: Die betreffenden drei Bilder sind angehangen und können rechtefrei heruntergeladen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: