Polizei Aachen

POL-AC: Raubversuch auf Bäckerei in Alsdorf

Alsdorf (ots) - Gegen 17.45 Uhr betrat ein männlicher Einzeltäter eine Bäckerei-Filiale in Alsdorf am Saint-Brieuc-Platz. Der Mann war mit einer schwarzen Wollmütze mit Sehschlitzen maskiert und forderte unter Vorhalt einer Pistole von der Bäckereiangestellten die Herausgabe von Bargeld. Als eine Passantin vor der Bäckerei die Situation erkannte und lauthals anfing zu schreien, nahm der Täter von seinem Vorhaben Abstand. Der Mann verließ die Bäckerei und flüchtete zu Fuß in Richtung Schwimmhalle. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 180 cm groß und schlank, vermutlich Deutscher. Zur Tatzeit trug er eine braune Jogginghose, ein dunkelgrünes Oberteil und eine schwarze Wollmütze mit Sehschlitzen. Bei der Pistole soll es sich augenscheinlich um eine silberne Faustfeuerwaffe gehandelt haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0241-9577-34210 oder zur Tagesdienstzeit unter der Nummer 02404-9577-33401 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 2120
oder
Leitstelle
Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: