Polizei Aachen

POL-AC: Drei Zigaretten- Automaten aufgesprengt - Täter flüchtig

Eschweiler (ots) - Am letzten Pfingstwochenende sprengten unbekannte Täter insgesamt drei Zigaretten- Automaten. Samstagsnacht weckte jeweils ein lauter Knall gegen 03.27 Uhr in der Vereinsstraße und gegen 03.50 Uhr in der Gartenstraße die Anwohner. Zeugen sahen in beiden Fällen noch zwei Personen vom Tatort weglaufen; zurück blieben stark beschädigte Automaten. Eine Nacht später, am Sonntag gegen 02.50 Uhr, auf der In-destraße, wurde dann der dritte Automat aufgesprengt. Auch hier flüchteten zwei Unbekannte zu Fuß. Fahndungen im Bereich der Tatorte verliefen ohne Erfolg. Wohl in allen Fällen wurden Bargeld und Zigaretten erbeutet. Ob es sich bei alle drei Taten um dieselben Täter handelt und welche Sprengmittel sie benutzten, ist nun Gegenstand der aufgenommenen Ermittlungen. Die Kriminalpolizei nimmt weitere sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 33301 und außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: