FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Aachen

POL-AC: Spiderman überfällt Spielhalle; Angestellte schließt Täter ein

Aachen (ots) - Ein Räuber, getarnt mit einer Spiderman-Maske, hat am Morgen eine Spielhalle in der Borngasse überfallen. Erbeutet hat er allerdings nichts. Er scheiterte am Widerstand der Angestellten und seiner eigenen Logistik.

Die Angestellte hatte die Spielhalle um 9 Uhr aufgeschlossen und war gerade in den Räumlichkeiten, als der Mann mit der Spiderman-Maske hereinkam. Mit vorgehaltenem Messer forderte er sofort die Herausgabe der Einnahmen. Die erschrockene Angestellte versuchte zu erklären, dass sie gerade zwei Minuten geöffnet habe und deshalb auch noch keine Einnahmen zu verzeichnen seien.

Dies glaubte ihr der Täter nicht. Also schnappte er sich zwei auf der Theke liegende Schlüssel und ging in den Kassenraum, um die Kasse oder den Tresor selber zu öffnen. Diesen Moment nutzte die Angestellte. Blitzschnell schloss sie den Täter in der Kassenbox ein und flüchtete ins Nebenhaus, um Hilfe zu holen.

Als die Polizei anrückte und die Spielothek zunächst umstellte, hatte sich der Räuber zuvor selber befreien können und war bereits geflüchtet. Ohne Beute.

Die Angestellte blieb unverletzt. Spiderman wird beschrieben als etwa 20 bis 30 Jahre alt. Höchstwahrscheinlich Schwarzafrikaner, 165 cm groß. Er trug zur Tatzeit einen schwarzen Kapuzenpulli. Hinweise bitte an die Kripo in Aachen unter 0241 - 9577 31501 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürostunden).

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: