POL-AC: Blitzeinbruch in Optikergeschäft

Herzogenrath (ots) - In der vergangenen Nacht hat es einen Blitzeinbruch in ein Herzogenrather Optikergeschäft gegeben. Vermutlich vier vermummte Täter erbeuteten eine Vielzahl von Brillen, vor allem Sonnenbrillen. Mit einem silbernen Pkw, vermutlich einem BMW der 3er-Serie, flüchteten sie Richtung Niederlande.

Zeugen wurden kurz nach zwei Uhr durch einen lauten Knall und lautes Klirren aufgeschreckt. Sie sahen, wie die Täter offensichtlich an dem Laden ein Schaufensterelement eingeschlagen hatten und Ware in Säcken aus dem Geschäft schleppten. Das Ganze dauerte nur wenige Minuten, dann fuhren die Täter mit hoher Geschwindigkeit in Richtung niederländische Grenze. Obwohl auch die niederländische Polizei direkt in die Fahndungsmaßnahmen eingeschaltet war, verlief die Suche nach dem Fluchtauto und den Tätern bislang ergebnislos.

Die Kripo hat noch in der Nacht am Tatort Spuren gesichert. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: