Polizei Aachen

POL-AC: Einer hat die rote Ampel nicht beachtet

Aachen (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Trierer Straße / Debeyestraße hat einer der beiden Autofahrer eine rote Ampel nicht beachtet.

Jedenfalls schepperte es im Kreuzungsbereich heftig. Die beiden Autofahrer, 60 und 54 Jahre alt, beide aus Aachen, wurden leicht verletzt in ein Aachener Krankenhaus eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr kam es aufgrund des Unfalls zu zum Teil erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der Autobahnauf bzw. Autobahnabfahrten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: