POL-AC: Raubüberfall auf Spielhalle; Täter flüchtig

Polizei Aachen (ots) - Herzogenrath - Ein maskierter Täter hat heute Mittag eine Spielhalle in der Kleikstraße überfallen und dabei Bargeld erbeutet.

Mit einem Messer hatte er ( um 13.20 Uhr ) die Angestellte bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Als er dies hatte, steckte er das Geld zunächst in einen Beutel, dann verstaute er es in seiner Jacke. Anschließend flüchtete er die Kleikstraße hinunter in Richtung Eygelshovener Straße.

Die Angestellte blieb unverletzt. Zum Zeitpunkt befanden sich 2 Kunden in der Spielhalle.

Der Täter soll etwa 160 bis 165 cm groß und schlank sein. Er trug zur Tatzeit einen schwarzen Anorak mit Kapuze.

Hinweise bitte an die Kripo Aachen unter 0241 - 9577 31501 oder 0241 - 9577 34210 (außerhalb der Bürostunden).

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: