Polizei Aachen

POL-AC: Festnahme nach versuchtem Einbruch - aufmerksame Zeugin

Aachen (ots) - Am heutigen Nachmittag konnte ein 39-Jähriger aus Aachen vorläufig festgenommen werden. Einer aufmerksamen Zeugin fiel gegen kurz vor 16:00 Uhr eine männliche Person in der Eckener Straße in Brand auf, wie diese versuchte, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Sie rief die Polizei und gab eine gute Beschreibung ab. Mehrere Streifenwagen waren innerhalb weniger Minuten im Tatort-Bereich und konnten den zwischenzeitlich flüchtigen Aachener auf Grund der genannten Beschreibung ausmachen und festnehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ergänzende Hinweise nimmt die kriminalpolizeiliche Sachbearbeitung des KK14 unter 0241-9577-31401 bzw. außerhalb der Bürodienstzeiten unter 0241-9577-34210 entgegen.

I.A.

Gez. Mi.Beckers, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: