Polizei Aachen

POL-AC: Ein für diverse Eigentumsdelikte in Frage kommender Täter nach Fahndung festgenommen; Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Stolberg (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 03.55 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er an einem Geldautomaten eines Kreditinstituts in der Eifelstraße in Vicht einen vermummten Mann entdeckt hatte. Kurz vor Eintreffen der herbeigerufenen Beamten kam ihnen ein roter Kleinwagen entgegen. Da sich keine Person mehr im Bereich des Automaten aufhielt und keine Beschädigungen festgestellt werden konnten, nahm der Streifenwagen die Suche nach dem zuvor aufgefallenen Auto auf. In einer Nebenstraße im Ort wurden die Beamten schnell fündig. Der Pkw stand noch mit warmem Motor zwischen anderen schneebedeckten Autos. Da sich keine Insassen darin befanden, setzten die Beamten ihre Suche fort. Hockend im Schnee, am Ende einer Kellertreppe sich versteckend, fanden sie dann den flüchtigen 23- jährigen Fahrer und nahmen ihn vorläufig fest. Bei der Überprüfung des betreffenden Fahrzeugs kam zu Tage, dass es sich um ein in Belgien zugelassenes jedoch gestohlenes Auto handelt und dass die zur Tatzeit angebrachten deutschen Kennzeichen auf dem Pkw ebenfalls gestohlen sind. Daraufhin wurde dieser sichergestellt. Bei einer Durchsuchung des Innenraums fand man zudem noch typisches Einbruchswerkzeug und Beute aus einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Gressenich aus derselben Nacht. Nach ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen handelt es sich bei der Person am Automaten um dieselbe, die kurze Zeit später von den Beamten am Fuße der Kellertreppe entdeckt wurde. Der betreffende 23- Jährige hatte an dem Automaten die zuvor in Gressenich entwendeten Bankkarten genutzt. Weitere Ermittlungen, auch in wieweit der Täter für weitere Einbruchs- und Diebstahlsdelikte in Frage kommt, sind im Gange. Ein Haftbefehl wurde beantragt und ist am heutigen Tag erlassen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: