Polizei Aachen

POL-AC: 18-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt - Traktor kippt auf die Seite

Aachen (ots) - Glück im Unglück hatte eine 18-jährige Autofahrerin aus Aachen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Abend an der Lintertstraße ereignete. Zur Unfallzeit beabsichtigte sie mit ihrem Pkw vom Kornelimünsterweg nach links in die Lintertstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie offenbar einen von links kommenden Traktor mit zwei Anhängern. Im Einmündungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralles kippte der Traktor auf die Seite. Während der 22-jährige, ebenfalls aus Aachen stammende, Fahrer des Traktors unverletzt aus der Fahrerkabine gelangen konnte, musste die Pkw-Fahrerin mit leichten Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt werden. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Einmündungsbereich gesperrt.

PP Aachen, FLD/Leitstelle i.A. Ehser, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: