FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Aachen

POL-AC: Polizei fahndet nach Sexualtäter

Alsdorf (ots) - Die Aachener Polizei hat die Ermittlungen nach einem Exhibitionisten aufgenommen, der sich bereits am 13.Oktober gegen 16.30 Uhr auf einem Spielplatz in der Herzogenrather Straße vor Kindern entblößt hatte. Die Tat wurde erst jetzt bei der Polizei angezeigt, als die Kinder den mutmaßlichen Täter Anfang des Jahres erneut gesehen haben. Nach Angaben der beiden geschädigten Mädchen trafen sie den unbekannten Täter zuerst am Energeticon. Sie fragten ihn nach der Uhrzeit und gingen dann zum gegenüberliegenden Spielplatz. Der Mann habe sich auf eine Bank gesetzt und sich im Genitalbereich entblößt.

In der Woche vom 11.bis zum 17.Januar erkannten die Kinder den Mann in der Nähe der Schulbaustelle am Gymnasium Alsdorf auf seinem Rad wieder. Der Täter wird beschrieben als etwa Mitte 20 Jahre alter, circa 175 bis 180 cm großer Mann mit deutschem oder osteuropäischem Erscheinungsbild. Er hatte blondes oder braunes Haar und roch nach Alkohol. Bekleidet war er mit einer hellblauen/ grauen Strickjacke, die bis zu den Oberschenkeln reichte, einer leicht zerrissenen Jeanshose und einem schwarzen Basecap. Er führte ein blaues Herrenfahrrad mit.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder Personen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31201 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: