POL-AC: Streit auf offener Straße mit Gaspistole ausgetragen

Aachen (ots) - Gestern Mittag gegen 12.44 Uhr eskalierte auf der Hüttenstraße ein Streit zwischen zwei sich untereinander bekannten Männern. Auf offener Straße traf man aufeinander und stritt sich wohl um noch ausstehende Geldforderungen. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung schoss der 25- jährige Täter dann zweimal mit einer Gaswaffe in Richtung des 28- jährigen Geschädigten. Dieser wurde dabei leicht durch das austretende Gas im Gesicht verletzt, eine medizinische Versorgung lehnte er jedoch auf Nachfrage der von Anwohnern herbei gerufenen Polizisten ab. Der namentlich bekannte Täter flüchtete nach dem Vorfall zunächst zu Fuß. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung, versuchtem schweren Raub und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: