POL-AC: Geldautomat in Herzogenrath-Kohlscheid gesprengt

Herzogenrath (ots) - Unbekannte haben am Morgen in Herzogenrath-Kohlscheid einen Geldautomaten gesprengt und dabei Bargeld in noch nicht bekannter Höhe erbeutet. Die Täter flüchteten mit einem dunklen Audi.

Gegen 3.15 Uhr hatte es einen lauten Knall am Markt in Kohlscheid gegeben. Anwohner, die die Polizei riefen, sahen einen dunklen Audi mit niederländischen Kennzeichen und mindestens zwei in schwarz gekleidete Personen. Unmittelbar danach rasten die Täter mit ausgeschaltetem Licht über die Weststraße davon, vermutlich später über die Autobahn in Richtung Niederlande.

Die anschließende Fahndung, in die auch die niederländische Polizei und die Bundespolizei eingebunden waren, brachte keine weiteren Erkenntnisse.

Bereits am 20. Januar hatte es in Herzogenrath den Versuch gegeben, einen Geldautomaten zu sprengen. Die Täter hatten aus nicht bekannten Gründen ihr Vorhaben abgebrochen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: